f
f
Für mehr Natur in Esslingen
Für mehr Natur in Esslingen

Damit der Apfel zum Sammler kommt

Die Streuobstwiesen auch rund um Esslingen wurden in einer Zeit angelegt, da Äpfel, Birnen und Zwetschgen als Nahrungsmittel sehr geschätzt wurden. Die Zeiten haben sich gewandelt und heute machen sich leider nur noch wenige den Rücken krumm, um Obst aufzulesen oder zu pflücken.
Dabei ist Esslinger Streuobst oft ungespritzt, also bio, hat quasi keine Transportwege und trägt noch dazu zum Artenschutz bei.

Wollen Sie sich die Mühe machen, haben aber keinen eigenen Garten: Bei den Streuobstbörsen gibt es Obst zum Selbersammeln.

Infos für Esslingen zum Thema Streuobst

http://www.esslingen.de/,Lde/start/es_themen/Streuobstwiesen.html

Die Streuobstwiesenbörse des Streubstparadieses für Ba-Wü, Bayern, Hessen

http://www.streuobstparadies.de/Bewirtschaften/Streuobstwiesen-Boerse2